EINZELHANDEL(N) – Köln & Bonn | 18.06.2022

  EINZELHANDEL(N) ein performativer Bummel vor Geschäftsschluss Samstag 18. Juni 2022 | 15:00 Uhr Treffpunkt: Sudermanplatz Köln Organizer Constantin Leonhard Künstler*innen Susanne Helmes, Irmgard Himstedt, Conny Leonhard, Rolf Schulz, Gerno Bogumil, Evamaria Schaller & Alice De Visscher Handel gegen Kunst oder die Kunst des Handelns? Das Performance Labor PAErsche stellt sich mit Kompliz*innen des Einzelhandels […]

Read More

Same But Different – März Equinox | 20.03.2022

  20.03.2022 | 16:00 Neptunplatz | 50823 Köln-Ehrenfeld Organizer: Marita Bullmann, Thomas Reul mit: Annika Leese, Anja Hild, Carlotta Oppermann, Christiane (Akal Kiret) Obermayr, Eduardo Amato, Evamaria Schaller, Ira Kharlamova, Irmgard Himstedt, Ivan Stoyanov, Joseph Ravens, Klaut, Marita Bullmann, Rolf Hinterecker, selina bonelli, Susanne Helmes, Thomas Reul Fotos: Yves Itzek       Same But […]

Read More

Open Source Performance – Wie du und ich | 05.08.2021

05.08.2021 | 18:00 Ottmar-Pohl-Platz 51103 Köln-Kalk Organizer: Christiane Obermayr, Carlotta Oppermann Foto: Dominique M. Wainstein     PAErsche zeigt sich mit Gästen: John G. Boehme, Waltraud Caspari-Philips, Geoffrey Finney, Andriy Helytovych, Anja Hild, Irmgard Himstedt, Marita Bullmann, Boris Nieslony, Christiane (Akal Kiret) Obermayr, Carlotta Oppermann  

Read More

living archives – Open Source Performance | 26.06.2021

26.06.2021 | 14:00 Organizer: Thomas Reul, Valerian Maly Fotos: Dominique M. Wainstein mit: Gernot Bogumil, Irmgard Himstedt, Anja Ibsch, An Malv, Karin Meiner, Boris Nieslony, Christiane Obermayr, Carlotta Oppermann, Thomas Reul, Rolf Schulz, Ivan Stoyanov   Am 26.06.2021 lud PAErsche Aktionslabor e.V. ein zu „living archives – Open Source Performance“, einem Performance-Kunst Format das um […]

Read More

AIC ON | 19.06.2021

Künstler*innen des PAErsche Aktionslabors zeigen sich bei AIC ON – ART INITIATIVES COLOGNE Durch den Strudel der Möglichkeiten transportieren sie Zeitgenössische Kunst in den Dialog mit Menschen aus dem Stadtbezirk. Eine Open-Source Performance, ein Geben und Nehmen zum Sommeranfang.     Samstag | 19.6.2021 Sudermannplatz Köln 17:30 – 19:30Uhr Organisation: Waltraud Casapri-Philipps   SCHRIFTLICH – […]

Read More

Infraframing | March – April 2021

INFRAFRAMING Partizipation und Performance im Zeitalter von Zoomkonferenzen Matthias Schamp, Artist-in-Residence im Kunstpavillon Burgbrohl, in Zusammenarbeit mit PAErsche: Christiane Obermayr, Evamaria Schaller, Irmgard Himstedt, Susanne Helmes, Guadalupe Aldrete, Elke Mark, Rolf Hinterecker, Carola Willbrand, Karin Meiner. Mittels Zoomkonferenz wurde ein gemeinsames Bild erzeugt. Jeder einzelne gestaltete seinen Ausschnitt des Tableaus, so dass alle Frames zusammengesehen […]

Read More

März Äquinoktikum | 20.03.2021

März Äquinoktikum 20.03.2021 | 09:30 Ottmar-Pohl Platz 51103 Köln  Organizer: Marita Bullmann, Thomas Reul, Constantin LeonhardFotografen: Yves Itzek, Boris Nieslony Artists: Anja Hild, Annika Leese, Christiane (Akal Kiret) Obermayr, Evamaria Schaller, Irmgard Himstedt, Karin Meiner, Marita Bullmann, Rolf Hinterecker, Susanne Helmes, Thomas Reul, Waltraud Caspari-Philips   Unter berücksichtigung der Lokalen hygieneforschriften stellte sich PAErsche dem […]

Read More

How to run an art space

How to run an art space 18. September 2020 Organisation: Irmgard Himstedt Textbeitrag für die Publikation „How to run an art space“ der Art Initiative Cologne (AIC) für die Reihe „How to… von A-Z“ des Strezelecki Books Verlags in Köln. Nomadisch Nomaden leben in Wüsten, Tundren und Prärien. Dort ziehen sie mit ihren Kamelen, Rentieren […]

Read More

CONCURRENT – Water | 11.10.2020

CONCURRENT – PAErsche Open Source Performance in Public Space Sunday | 11. Oktober 2020 Working Material: WATER Organisation: Constantin Leonhard & Evamaria Schaller PerformanceArtists: Rolf Hinterecker, Luise Flügge, Surya Tüchler, Elke Mark, Evamaria Schaller, Constantin Leonhard, Irmgard Himstedt Drawings: Aurelia Lohmann, Carola Willbrand Photos: Dominique M. Wainstein   Danke vielmals an unsere Unterstützer*innen:  

Read More