Verweilen mit Fernando Ribeiro

 

Verweilen 
mit Fernando Ribeiro und PAErsche

19.07.2019 um 19.00 Uhr
Präsentation von p.ARTE mit anschließendem Gespräch über die brasilianische Performance-Kunst Szene und ihrer aktuellen Entwicklung.

20.07.2019 um 20.00 Uhr
Solo Performance von Fernando Ribeiro und eine anschließende Open-Source Performance

Fernando Ribeiro, Performance-Künstler und Kurator, lebt und arbeitet in Curitiba, Brasilien. Durch seine langjährige engagierte Arbeit als Performance-Künstler und Kurator bei u.a. p.ARTE und der Bienal de Curitiba ist er einer der wichtigsten Performance-Künstler im Süden des Landes.

Sein Performance Research basiert auf alltäglichen Praktiken, die sich mit der Begegnung von Aktion, Kunst und Leben auseinandersetzen. Dabei steht die Handlung im Mittelpunkt seiner künstlerischen Arbeit; die Erforschung des „how-to-act“

Unterstützt durch die Stadt Curitiba (Fundacao cultural de Curitiba)

Deutz-Mülheimer Str. 216
51063 Köln

Linger
with Fernando Ribeiro and PAErsche

19.07.2019 at 19.00 h
Presentation of p.ARTE with subsequent discussion about the Brazilian performance art scene and its current development.

20.07.2019 at 20.00 h
Solo Performance by Fernando Ribeiro and a following Open-Source Performance

Fernando Ribeiro, performance artist and curator, lives and works in Curitiba, Brazil. Through his many years of dedicated work as a performance artist and curator at, among others, p.ARTE and the Bienal de Curitiba, he is one of the most important performance artists in the south of the country.

His performance research is based on everyday practices that deal with the encounter of action, art and life. The action is the focus of his artistic work; the exploration of the „how-to-act“ is the main focus of his work.

Supported by the City of Curitiba (Fundacao cultural de Curitiba)

Deutz-Mülheimer Str. 216
51063 Köln