sharing 576h_day 1 | Frank Homeyer

>sharing 576h<
01.-24. September 2017

day 1 | 01. September 2017

Artist
FRANK HOMEYER
“Vorstudie 2 zu HYPERION wird gefällt” | Galerie Koppelmann | Cologne

In der Galerie Koppelmann wurde die 2te Vorstudie über 24 Stunden gezeigt. Dieses Format ermöglichte eine intensive Auseinandersetzung mit den Elementen und Materialien der Performance.

 
„In einem Traum begegnet mir ein Mensch, dessen Sprache ich nicht verstehe und auch nicht zuordnen kann. Wir sitzen auf einer großen Waldlichtung und sehen uns an. Nach einer ganzen Weile erkenne ich mich selbst in diesem Menschen wieder. Ich flüstere meine Ängste und höre von weit weg eine Säge, die wohl einen Baum fällt. Es riecht nach Schwefel.“
Frank Homeyer | August 2017

Jennie Klein schreibt zur Performance „HYPERION wird gefällt“ in Folkestone >>>

PAErsche Aktionslabor und Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes
zeigen sich im Rahmen von CityLeaks 2017.
Vom 1. bis 24. September 2017 ist das PAErsche Aktionslabor für 24 Tage –
576 Stunden – zu Gast in der Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes.
Für >sharing 576h< wird jeden Tag ein/e neue/r KünstlerIn den eigenen performativen Kosmos für 24 Stunden präsentieren.
Der Wechsel der KünstlerInnen findet täglich um 12:00 mittags statt.
_____________________________

PAErsche Aktionslabor and Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes
show themselves in the framework of CityLeaks 2017.
From 1st to 24th of September, PAErsche Aktionslabor is the guest of Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes for 24 days – 576 hours. For >sharing 576h<
24 artists / groups present their performance-universe for 24 hours.

The change of the artists happens every day at 12:00 noon.