Punktgenau Feine Setzung 2 | 14.-20. 09. 2017

Punktgenau – Feine Setzung 2
Performancekunst, Intervention im öffentlichen Raum

14.-20. September 2017

Organizer: Karin Meiner

Artists
Aor Nopawan (THA) | Sareena Sattapon (THA) Mongkol Plienbangchang (THA) | Gisela Hochuli (CH) Dominik Lipp (CH) |
PAErsche
Anja Plonka | Boris Nieslony Christiane Obermayr Christiane Oppermann | Karin Meiner | Ute-Marie Paul

___________________

PROGRAMM

Donnerstag | 14.9.2017 | Kunstpavillon Burgbrohl
Erkundungen in der Umgebung
Performative Wanderung durch das Brohltal.

Freitag | 15.9.2017 | Kunstpavillon Burgbrohl
Vertiefung der Erkundungen in der Umgebung Performative Wanderung/Exkursion im Brohltal.

Sonntag | 17.9.2017 | Marktplatz AhrweilerPerformancekunst und gemeinsame Interventionen Live-Performance im öffentlichen Raum.

Das ArtLab im Kunstpavillon bietet eine Plattform, auf der internationale Künstlergruppierungen und ihre Netzwerke mit der interessierten Öffentlichkeit sich begegnen können.

Anliegen ist es, das Bewusstsein von Live-Art, Aktionskunst und Performancekunst als integraler Bestandteil der Welt in und um uns herum zu wecken und als inspirierende Reflektion und erlebte Erfahrung bereichernd zu sehen.

Mannigfaltige Gelegenheiten bieten Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft Formen von aktiver und öffentlicher Teilnahme. Dies ermöglicht die Sicht auf performative Künste unmittelbar zu erleben und zu genießen.

Das Brohltal und der Marktplatz in Ahrweiler sind eine reizvolle Plattform für diese Form von Interventionen durch zuvor noch nie gesehene und erlebte Bilder.

Montag | 18.9.2017 | Trasshöhlen im Brohltal
Gruppenperformance/Interventionen
Gemeinsame Kunstaktion.

Dienstag | 19.9.2017 | Burg Olbrück Außergewöhnliche Erkundung Solo- und Gruppenperformance/künstlerische Eingriffe.