Lala Nomada_FotoLuisAlvarez Foto Luis Alvarez

STATEMENT
Performance-Art ist für mich die Durchführung einer Aktion, dessen Intention jedoch eine andere ist als die gewöhnliche, auch wenn die Aktion selbst als völlig normal empfunden wird.

Es gibt immer Zuschauer, die entweder der KünstlerIn selbst oder andere Personen sein können; Dabei ist es nicht wichtig, ob externe Zuschauer wissen, dass sie gerade Zeugen einer Performance sind.

Das wichtigste bei Performance-Art ist für mich das Verhältnis KünstlerIn- Aktion – Material und eine Intensivierung dieser Beziehung durch eine größere Aufmerksamkeit für die Einzelheiten. In meinem kreativen Prozess versuche ich micha uf ein bestimmtes körperliches Gefühl, durch das zuvor genannte Verhältnis zu konzentrieren, welches von einer sozialen Situation inspiriert wurde. Meine Absicht ist es, diese Gefühl zu verstärken, so dass der Zuschauer diese nachfühlen kann, oder sich vorstellen und / oder fragen, wie sich diese Aktion anfühlt. Hände in den Augen zu haben, wie Frida Kahlo sagt, oder Gefühl in der Sehkraft, wie ich es für mich interpretiere.

 

VITA
1984 geboren in Guuadalajara, Mexico
Lebt und arbeitet in Köln

 

WEBSITE
www.lalanomada.carbonmade.com
MAIL
Mail to Lala